Der Spion wurde vergewaltigt, nachdem er entlarvt worden war

  •  1
  •  2
Kommentar  Laden 


Nanami Misaki wird beauftragt, eine Drogenhandelsorganisation zu infiltrieren. Sie war fast am Ziel, als ihr Plan zunichte gemacht wurde und Nanamis Identität enthüllt wurde. Infolgedessen wurde sie festgenommen und dann gezwungen, Aphrodisiaka zu nehmen, um der Gangsterorganisation Unterhaltung zu bieten. Vom Solo bis zum Gruppensex wurde sie ununterbrochen bis zur Erschöpfung gefickt, dann gespritzt und dann noch einmal gefickt. Es war eine schreckliche und grausame sexuelle Folter, aber rückblickend war Nanami immer schön, egal wie sie gefoltert wurde.